Jochen Korth & Roger Weiss

05.12.2018

Moderne Logistik

Zwei Profis beleuchten ein wichtiges Thema


„AUS EINER HAND“

Jochen Korth, Niederlassungsleiter von ZIEGLER Eschweiler

Was zeichnet moderne Logistik aus?
Ein modernes Logistiklager muss so gesteuert sein, dass der Logistiker die Bedürfnisse, Ziele und Wünsche des Kunden umsetzt. Dabei muss man die Trends der Zeit erkennen. Alle Arbeiten müssen so koordiniert werden, dass der Aufwand gering und die Kosten niedrig sind und der Kunde trotzdem eine hochwertige Logistik erhält. Das Geheimnis des Erfolges ist eine Sichtweise, die Handel und Transport in Form der modernen Logistik verbindet – wobei die IT eine wichtige Rolle spielt.

Welchen Trend spüren Sie bei den Kundenwünschen?
Immer mehr Kunden wünschen sich Logistik aus einer Hand. Die Schnittstellen sollen funktionieren und die Kunden möchten ständig informiert sein. Verlässlichkeit, Qualität und Service zahlen sich aus.

Was macht ZIEGLER Deutschland besser als der Wettbewerb?
Der persönliche Kundenkontakt mit gleichen Ansprechpartnern über Jahre! Hinzu kommt die sehr gute Verkaufsberatung im Bereich Verpackung und damit Vermeidung von Transportschäden.

 

„KOSTEN SENKEN“

Roger Weiss, Leiter Lagerlogistik Schweiz

Welche Idee steht hinter den Standorten der Logistiklager in der Schweiz?
Unsere Lager in Basel und Dornach liegen im Dreiländereck Schweiz, Deutschland und Frankreich. Somit können Güter für den EU-Raum importiert und exportiert werden. Dank guter Anbindungen an die Autobahnen gelangen die Waren schnell zu den Kunden. Auch der EuroAirport ist ganz nah.

Welche Vorteile bietet ein Outsourcing der Logistik für ein Unternehmen?
Die Logistik der Unternehmen wird flexibler und die Logistikqualität steigt. Personal, Fläche, Equipment und IT werden effizienter eingesetzt. Zudem gibt es saisonale Optimierung der Auslastung durch antizyklische Fremdgeschäfte. Unternehmen reduzieren ihre Overheadkosten und vermeiden Investitionen in Gebäuden. Betriebswirtschaftlich heisst das: Die Logistikkosten sinken und Fixkosten werden zu variablen Kosten.

Welche Stärken hat ZIEGLER in der Schweiz bei der Logistik?
Es ist günstiger, einen vollbepackten LKW auf die Reise zu schicken, als zwei halbleere. ZIEGLER sorgt mit leistungsfähiger Kommissionierung dafür, dass die zu transportierenden Güter zur rechten Zeit am rechten Ort bereitstehen. Dank unserer Hard- und Software sind Bestellungen innerhalb von 24 Stunden beim Kunden.